Schildkröten im Teich

Mein Arbeitsplatz grenzt an einen kleinen Park mit Teich. In diesen Teich werden von Zeit zu Zeit lästig gewordene Haustiere amphibischer Art entsorgt. Vor einigen Jahren wars ein weißer Koi, der leider den letzten Winter nicht überlebt hat und dieses Frühjahr vier Goldfische und zwei Sumpfschildkröten.

Als ich gestern Mittag zum Dienst kam, hatte die Stadtverwaltung angefangen diesen Teich zu sanieren, dh man war dabei das Wasser abzupumpen, die Goldfische rauszuangeln und den Schlamm rauszuschippen. Von den Schildkröten ahnte dabei niemand was.

Ich  hab dann zuerst einmal die Männer darüber in Kenntnis gesetzt. Geglaubt wurde mir erst, als ich die Bilder in meiner Digicam zeigte. Danach hab ich dann das Tierheim und den Tierschutzverein angerufen. Beide Behörden sind montags nachmittags nicht zu erreichen.

Ein Anruf bei der Stadtverwaltung, die ja für den Park und den Teich verantwortlich ist, brachte die Wendung. Das Ordnungsamt hat einen "Tierschutzbeauftragten",der sich dann auch sofort der Sache annahm und alle beteiligten Behörden über die Schildkröten im Teich informierte.

Heute hatte man in dem Bereich wo die Beiden vermutet werden nochmal etwas Wasser gestaut. Es wäre schade wenn die Beiden diese Sanierung nicht überleben würden.

18.8.09 19:07

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen