Untermieter ...

In meinem Badezimmer hat sich eine Spinne eingenistet. Es ist eine von der Sorte, die keine Netze baut, sondern ihre Beute anspringt. Heute Abend nun hab ich in einem Wollknäuel mal wieder Motten entdeckt. Und da zwei Mottenwürmchen noch sehr lebendig waren hab ich dann mal ausprobiert, ob Spinni sich füttern läßt. Mit einer Pinzette hab ich ihr Würmchen Nr. 1 vors "Gesicht" gehalten und nach einem kurzen Zögern hat sie sich diese Beute geschnappt. Bei Würmchen Nr. 2 war sie dann schon nicht mehr zögerlich und hat sie sofort meiner Pinzette entrissen. Ich werd wohl in den nächsten Tagen jetzt meine Wollvorräte nach Lebendfutter für Spinni durchsuchen.

2.1.10 17:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen