Ich hatte ja schon so einiges an Katzen, aber Lancelot schlägt sie alle.Nicht nur, dass er ein plaudernder Kater ist, nein er meint auch alles was mein "Frauchen" ißt, ist auch gut für mich als Katze. Und so hat er inzwischen eine Vorliebe für Pommes frites und Käse entwickelt.  

 Die Zahl der Haustiere hat sich inzwischen verändert. Elli ist nach immerhin 2 Jahren Familienzugehörigkeit ausgezogen um mit einem stattlichen Elsternmann ein eigenes Nest zu gründen. Dafür sind zwei kleine Racker neu hinzugekommen: Lancelot - genau wie Lailani ein Ragdoll-Siam-Mix und Merlin - auch ein Ragdoll-Mix aber ein getigerter. Somit ist die Zahl der Katzen auf 4 angewachsen.

Zur Zeit gehören 2 Katzen und eine Elster zu meinem Haushalt. Bis vor einem Monat waren es noch 3 Katzen, aber mein Kater Linus ist leider im Alter von 12 Jahren an einer Lungenembolie verstorben. Jetzt leben noch Lucy 12 Jahre und Lailani (genannt Laila) 1,5 Jahre und Elli 2,3 Jahre alt hier. Mitte September kommt noch ein Katerchen dazu, der ist jetzt mal gerade 5 Wochen alt.